Die Kosten hinter unserer KFZ Gutachter App

Seit etwa 2 Jahren bieten wir unsere eigene App im Final Beta Status für KFZ Gutachter an.

Ja, diese App hat ein sehr kleinen Kundenkreis. Viele Gutachter verwenden heute immer noch Papier um sich die Notizen der Schäden zu machen. Bilder werden dann mit einer Digitalknipse gemacht und per Turnschuhlaufwerk dem Gutachten beigefügt.

Diese liegt vielleicht auch an den kosten der App und des Backgrounds.

Diese laufende Kosten fallen für 30 Kunden pro Monat an.

Serverkosten: 200,00€
Redundanter Server: 79,00€
Datenserver: 35,00€
Sicherungsserver: 50,00€
_________
364,00€

Theoretischer weiße, sind die Server auch für 50 Kunden noch ausreichend, dies macht allerdings auch den Unterschied zwischen den Marktbekleidenden Anbietern und uns. Doch wir möchten die beste Performance zu jeder Zeit bieten. Auch wenn ein Kunde statt mit den Durchschnittlich kalkulierten 10 Mitarbeiter auf 15 Mitarbeiter Gleichzeit aufstockt funktioniert dies Problemlos.

Die Instandhaltungskosten, Wartungskosten etc. belaufen sich pro Einheit auf etwa 200,00€ pro Monat.

Der im monatlichen Preis beinhaltetet Support kostet uns für 50 Kunden etwa 100,00€ pro Monat. Was darauf schließen lässt, dass unsere Strategie aufgeht und unsere Kunden keine Probleme mit unserem Service haben.

Die Weiterentwicklungskosten der App und dem Background kalkulieren wir mit 1000€ pro Monat. So konnten wir z.B. in den letzten 6 Monaten von Kunden gewünschten Features hinzufügen. Dazu zählen unter anderem die Anbindung an die KBA Schnittstelle, die Anbindung an diverse Teilekataloge mit live Preisauskunft und Verfügbarkeitsabfrage, die automatische Individualkalkulation zur Beseitigung von Hagelschäden.

Wir haben daher pro Monat Ausgaben von 1.664,00€ pro 30 Kunden.

Teilen wir das mal auf haben wir pro Kunden monatliche Kosten von 55,47€

Marktbegleitende Unternehmen bieten Software für 600€ pro Jahr an. Haben dafür keine App bzw. Tablet Lösung, keine Anbindung an Teilekataloge sowie keine automatische Kalkulation für Hagelschäden.

Wir verlangen 99€ pro Monat mit einer Vertragslaufzeit von 12 Monaten.
Dazu bieten wir die ersten 6 Monaten als Testzeitraum an.

Ja, wir sind doppelt so teuer wie der günstigste Marktbegleiter. Dazu stehen wir und geben das offen zu.

Wir möchten dir mit diesem Blog Artikel zeigen, warum es diese Preisdifferenz gibt.
Es bleibt deine Entscheidung, ob du weiterhin mit Stift und Papier dein Gutachten erstellen willst, und es später in deinen Heimcomputer übertragen willst, die Ersatzeile aus einer gesonderten Software raussuchen zu müssen und die Kalkulationen der einzelnen Versicherungen bzgl. Hagelschäden einzeln durchzuführen.

Solltest du Gutachter sein und Interesse an unserer Lösung haben, welche voraussichtlich Mitte 2018 das Beta stadium verlässt, melde dich einfach bei uns.
In unserem Beta Test befinden sich rund 60 Gutachter welche uns regelmäßig Änderungswünsche sowie Erweiterungswünsche zusenden.

Das ist in der Zukunft geplant:
– LKW Gutachten (Komplettanbindung)
– Wohnwagen / Wohnmobil (Teilekatalog / Kalkulation)
– Anbindung an Abschleppunternehmen aus dem Umkreis für die Kalkulation von Verbringungskosten
– gesonderte Ausgabe des Gutachtens für Leasingrückläufer für Fahrzeugbesitzer und Autohaus
– Anbindung an Reifenhersteller
– Anbindung an Zubehör Felgenhersteller
– Anbindung an Hersteller von Zubehör Anhängerkupplungen
– Anbindung an Hersteller von “Sportfahrwerken”
– Anbindung an Hersteller von Body Kits